Das Programm

Alle Veranstaltungen ohne gesonderte Ortsangabe finden in oder bei der Villa des Herrn von Holst in der Geschwister-Scholl-Straße 51 statt.


Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

 

Mittwoch, 22. Juni

18 Uhr

Ausstellungseröffnung in der Villa

ab 18 Uhr

»Das Plaudercamp« von Dramazone

19 Uhr

Das Magische Theater (Musik)

19 -23 Uhr

Die Umsetzung (Es war einmal und Ein Aufenthalt und Die Umsetzung)
Eine Einzelaktion von Moritz Majce und Sandra Manhartseder mit Andreas C. Meyer

Anmeldung unter:  moritzmajce@katapult.org

21 Uhr

Choirs (Musik)

22 Uhr

Touchy Mob (Musik)

23 Uhr

»Ying Yang 2« von Kirsty Kross (Performance)

ab 24 Uhr

Touchy Mob (DJ-Set)

Donnerstag, 23. Juni

ab 13 Uhr

Ausstellung in der Villa geöffnet

18 Uhr

Kurzfilmwettbewerb im Filmmuseum Potsdam


Musik von Vaine Tree

Freitag, 24. Juni

ab 13 Uhr

Ausstellung in der Villa geöffnet

16 19 Uhr

»LOCALIZE schließt auf«

Einmalige Ausstellungseröffnung in der ehemaligen Bibliothek, Sellostraße 30

17 Uhr

OXYMORON Dance Company

Exklusive Fragmente aus »Die Heimsucher und der Kosmopolit«, Sellostraße 30

18 Uhr

»Erkundungen mit dem Fahrrad« mit Peter Degener, Treffpunkt: Villa des Herrn von Holst

19 - 23 Uhr

Die Umsetzung (Es war einmal und Ein Aufenthalt und Die Umsetzung)
eine Einzelaktion von Moritz Majce und Sandra Manhartseder mit Andreas C. Meyer

Anmeldung unter:  moritzmajce@katapult.org

20 Uhr

»Radio Music von John Cage« von Simon Vincent (Performance)

21 Uhr

Me and Oceans (Musik)

22 Uhr

OXYMORON Dance Company

Exklusive Fragmente aus »Die Heimsucher und der Kosmopolit«

23 Uhr

Long Voyage (Musik)

ab 24 Uhr

DJ Monolith und DJ ittetsu (Livestream aus Tokyo)

DJ Eckez und der Tollwütige Hund

Samstag, 25. Juni

10 Uhr

Kochworkshop

»Brandenburg reloaded — Frischegymnastik gegen olle Kartoffeln«

Anmeldung unter: workshop@heimatfestival.de

11 Uhr

Slackline-Workshop

»Aufspannen und Ausspannen«

Anmeldung unter: workshop@heimatfestival.de

Treffpunkt: Villa des Herrn von Holst

11 Uhr

Camera obscura-Workshop

»Der andere Blickwinkel auf die Stadt«

Anmeldung unter: workshop@heimatfestival.de

Treffpunkt: Villa des Herrn von Holst

ab 12 Uhr

»LOCALIZE schließt auf«

Kathrin Ollroge lädt zu Kaffeekranz und Tanz im Kleingartenlokal »Krähenbusch«, Primelweg 84

ab 13 Uhr

Ausstellung in der Villa geöffnet

13 + 16 Uhr

»Erkundungen mit dem Fahrrad« mit Peter Degener

Treffpunkt: Villa des Herrn von Holst

13 16 Uhr

»Wohin fahrt ihr? Zum Nordpol?«

Soundinstallation von Felix Urban und Valentin Lorenz

»Platte« an der Knobelsdorffstraße

17 20 Uhr

»LOCALIZE schließt auf«

Einmalige Öffnung der Kassenhalle, ehemaliges Hans Otto Theater, Zimmerstraße 10

17 Uhr

»Alles, was wir gaben«

Performative Installation mit Eddie Irle, Roland Kuchenbuch, Michael Schrodt u.a.

Anschließend Balkon-Konzert mit den HOT-Four

Zimmerstraße 10

19 - 23 Uhr

Die Umsetzung (Es war einmal und Ein Aufenthalt und Die Umsetzung)
eine Einzelaktion von Moritz Majce und Sandra Manhartseder mit Andreas C. Meyer

Anmeldung unter:  moritzmajce@katapult.org

21 Uhr

Sebastian Arnold (Musik)

22 Uhr

NIAS (Musik)

23 Uhr

Telekaster (Musik)

ab 24 Uhr

Tanzen mit mogreens, Foehrb und SAMple85

Sonntag, 26. Juni

20 Uhr

Filmvorführung »Lost Town«

(Regie: Jörg Adolph, Deutschland 2009)

im Filmmuseum Potsdam.

Eintritt: 3 Euro