Oxymoron Dance Company

»Die Heimsucher und der Kosmopolit«
> Freitag, 24. Juni, 17 Uhr, Sellostraße 30
> Freitag. 24. Juni, 22 Uhr, Villa des Herrn von Holst, Geschwister-Scholl-Straße 51


Wie viel Heimat vertragen wir? Braucht es ein Lebenszentrum? Können wir als staatenlose Weltbürger existieren — wo liegt die Synthese aus  partikularistischer und universeller Motivation? Die Oxymoron Dance Company stellt erste Fragmente der neuen Produktion »Die Heimsucher und der  Kosmopolit« im Rahmen von LOCALIZE vor. Gemeinsam mit der  Performancekünstlerin Birgit Ramsauer und der Choreografin Anja Kozik begeben sich die Tänzer, Schauspieler und Musiker auf die Suche nach einer darstellbaren Essenz der Grundfragen unseres Lebens.


www.waschhaus.de/oxymoron

www.birgitramsauer.net